Tags (Englisch für Etikett, Marke, Kennzeichnung) können in vOffice universal eingesetzt werden. Sie dienen z.B. zur Filterung und zur Hervorhebung von Tickets, Reservierungen oder Kontakten. Sie können auch als Filter für eine Automatisierung eingesetzt werden.


Tags können aktuell gesetzt werden bei Tickets, Kontakten, Reservierungen.


Tags können in den Einstellungen (vOffice → Einstellungen → Tags) verwaltet werden.




Klick auf Neu...

  1. Name: Wähle eine aussagekräftige kurze Bezeichnung
  2. Farbe: Farbe, in der das Label erscheinen soll. (Umgesetzt ist die farbliche Darstellung bislang in den Tickets.)
  3. Slack Channel (optional): Voraussetzung ist, dass vOffice mit Slack verknüpft ist)
    Anwendungsbeispiel: Ein Gast beschwert sich an der Rezeption über ein technisches Problem in seinem Ferienhaus. Die Rezeption erstellt ein Ticket mit dem Tag "Haustechnik".  Der Tag "Haustechnik" ist mit dem Slack Channel "Hausmeister" verknüpft, was zur Folge hat, dass das Ticket automatisch im Slack Channel "Hausmeister" erscheint.


Für die Tags gibt es eine eigene Benutzerberechtigung ("Tags").


Tags können auch direkt beim Verknüpfen - die entsprechende Berechtigung vorausgesetzt -  automatisch erstellt werden. Sie stehen dann ebenso universell zu Verfügung:




Volltextsuche nach Tags

In der vOffice Suche kann nach Tags gesucht werden und die entsprechenden Einträge werden einsprechend gekennzeichnet.




Wie du mit dem Tag "vip" deine Kontakte automatisch kennzeichnen kannst, die bereits eine bestimmte Anzahl von Buchungen vorgenommen haben, wird dir in der Anleitung zur Automatisierung erläutert.